20.07.2016, 10:55 Uhr

Leistungsabzeichen für die Diemlacher Feuerwehrjugend

Die Jungflorianis der FF Diemlach gaben beim Landesjugendleistungsbewerb ihr Bestes. (Foto: FF Kapfenberg-Diemlach)
Dass Jugendarbeit und Leistung bei der Freiwilligen Feuerwehr Diemlach zählt, wurde am zweitägigen Landesjugendleistungsbewerb in Großsteinbach (Fürstenfeld) wieder sichtbar. Neun Jugendliche und zwei Betreuer der FF Kapfenberg-Diemlach machten sich gemeinsam mit weiteren Jugendlichen der Kapfenberger Feuerwehren, St. Katharein und Oberaich mit einem Bus (gesponsert von der MVG und der Stadtgemeinde Kapfenberg) nach Großsteinbach auf.
Die Feuerwehrjugend der FF Diemlach stellte eine Bewerbsgruppe, ergänzt mit Jugendlichen der FF Kapfenberg-Stadt und FF Kapfenberg-Parschlug, in Bronze und ein Team beim Bewerbsspiel mit der FF Kapfenberg-Arndorf auf. Beide Gruppen haben ihr Ziel erreicht und sich tapfer geschlagen.

Das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze machten Thomas Blagoe, Patrick Russ, Leonie Wöls, Selin Wöls, Andre Ropin, Lena Ropin und Ana-Maria Markanovic.
Celina Bauer erhielt noch das Leistungsabzeichen Bewerbsspiel in Bronze.

Bei Interesse ein Jungfloriani der FF Kapfenberg-Diemlach zu werden gibt es am Freitag, 22. Juli um 16 Uhr im Rüsthaus die Chance dazu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.