05.05.2016, 10:40 Uhr

Wie ein Phönix aus der Asche gestiegen

Die WOCHE lud zum Umstyling: Monika Hollerer aus der Veitsch durfte sich über einen neuen Look freuen.

Ein totales Umstyling fand vergangene Woche im ECE Kapfenberg statt. Auf die 34-jährige Monika Hollerer aus der Veitsch fiel dabei die Entscheidung. Für die vierfache Mutter hieß es zuerst einmal drei Stunden bei Sie + Er zur totalen Typveränderung. Die langen Haare von Frau Hollerer wurden für eine Perücke gespendet. Von langen auf kurze Haare versetzte ihr schon einmal einen größeren Schock. Nach dem ersten Schreck, gleich der nächste. Mehrere Haarfarben wurden ausgewählt. Fertig geföhnt ging es zum Schluss noch ans Schminken. Für ihre vier Kinder im Alter von acht bis sechszehn Jahren kam an diesem Tag eine neue Mama nach Hause. Fast nicht wieder zu erkennen. Unscheinbar und schüchtern zum Friseur und selbstbewusst wie ein Model wieder hinaus. Und für die alleinerziehende Mutter ging es weiter zum Umkleiden ins Staccato. Das richtige Outfit war bald gefunden. Bei CCC wurden noch die passenden Schuhe probiert, die Frau Hollerer gleich mit nach Hause nehmen durfte. Es folgte noch ein Shooting bei Pearle. Eine Sonnenbrille zur Kleidung und der Sommer kann kommen. Nach mehr als fünf Stunden der nächste Termin bei der Firma Neubauer. Mit dem passendem Schmuck wurde eine neue und besonders sportliche und modische junge Frau, die aus dem Spiegel lächelte.
1
2
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.