22.09.2016, 11:35 Uhr

156 Rennläufer stürmten das Madereck

156 Rennläufer nahmen die Strecke von der Murinsel auf das Madereck in Angriff. (Foto: Stadt Bruck/Michael Maili)

Der Radclub Bruck veranstaltete zum 24. Mal das Mountainbike-Volksrennen auf das Madereck.

Die Straße auf das Madereck präsentierte sich bei strahlendem Sonnenschein in perfektem Zustand. 156 Rennläufer nahmen die sieben Kilometer lange Strecke auf den Brucker Hausberg in Angriff. Seriensieger Helmut Pitzl (RC Hochschwab Aflenz) war auch heuer nicht zu schlagen und war in 22,29 Minuten der Schnellste am Berg. Patrick Brieler (URC Mariazell) und Markus Franz (Radteam Leoben) landeten auf den Plätzen zwei und drei. Schnellste Dame wurde Kerstin Schaunitzer (MBC Krieglach) in 28,19 Minuten vor Jaqueline Meister (SU TRISTXRIA) und Claudia Eder.
Bei der Siegerehrung beim Gasthaus Puster am Madereck gratulierten Radclub Bruck- Obmann Johann Lechner und Gemeinderat Kurt Diepold den Teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen und übergaben Pokale und Warenpreise. Bei der anschließenden Preisverlosung gab es für Fahrer und Gäste tolle Sachpreise zu gewinnen.
Die Klassensieger im Überblick:
Jugend männlich: Felix Schmiedhofer, AK: Stefan Wagner, AK I: Patrick Brieler, AK II: Helmut Pitzl, AK III: Christian Kohlhauser, AK IV: Wolfgang Wohlmuther, AK V: Adolf Weilharter, Damen I: Kerstin Schaunitzer, Damen II: Sabine Remitz, Damen III: Irene Thallinger, Schüler weiblich: Claudia Rath, Schüler männlich: Markus Feiel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.