01.07.2016, 20:21 Uhr

Breitenauer Musikschüler zeigten ihr Können

Strahlende Jungmusiker nach dem Abschluss-Konzert. (Foto: Ernst Grabmaier)
In der bewährten Zusammenarbeit mit der Musikschule Kapfenberg wurde auch heuer der von der Marktgemeinde Breitenau geförderte Musikunterricht angenommen und es waren wieder viele junge Künstler auf der Bühne des Barbarasaales, die sich einem breiten Publikum präsentieren durften. Kapellmeister Wolfgang Graf und Obmann des Musikvereines Breitenau Gerhard Graf trafen die Vorarbeiten für das mit großer Spannung erwartete Abschlusskonzert, das sich neben Bürgermeister Alexander Lehofer, Gemeindekassier Martin Bodlos auch Tourismusobmann Ernst Hofbauer nicht entgehen ließ. Fünf Ensembles und etliche Einzelkünstler zeigten auf der Steirischen Harmonika, Violine, Gitarre, Klavier, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Posaune, Tuba und Schlagzeug, dass sie mit großem Fleiß die angebotenen Musikstunden besuchten. Ein großes Lob den jungen Musikerinnen und Musikern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.