18.07.2016, 16:29 Uhr

Die Mariazeller Bergwelle bebte: "Wir san jung, wir san frei, wir san wild"

Das Areal der Mariazeller Bürgeralpe bot wieder ein außergewöhnliches Ambiente.

Auf der Mariazeller Bergwelle herrschte mit den Bands "Voxxclub" und „Die Draufgänger“ Partystimmung.

"Mariazell, wie schreit's vom Berg owa?", diese Frage stellten Michi, Christian, Stefan, Korbinian und Florian von der Band "Voxxclub" dem Publikum der Mariazeller Bergwelle. Die Antwort war ein nicht ganz so gelungener Jodler – "Im Zeugnis würde stehen, ihr habt euch sehr bemüht", sagte Voxxclub belustigt – aber eine überwältigende Stimmung auf 1.300 Metern Seehöhe.
Nachdem die Vorband aus der Steiermark "Die Draufgänger" mit Hits wie "Die Hektar hat" eingeheizt hatte, war das auch kein Wunder. Mit einer tollen Bühnenshow, Tanzanimation und echtem "Volxpop" gab es kein Sitzenbleiben zu Liedern wie "Rock mi", "Die Goass is weg" oder "Bavaria". Am besten beschreibt das Motto "Wir san jung, wir san frei, wir san wild", aus einem Lied der Draufgänger, die Stimmung des gesamten Abends.

Alle Infos zu weiteren Veranstaltungen auf der Mariazeller Bergwelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.