07.10.2016, 12:01 Uhr

Firma Kohlbacher übergab 18 neue Wohneinheiten in Bruck

Strahlende Gesichter bei den neuen Wohnungseigentümern in der Brucker Aloisia-Ritzinger-Gasse. (Foto: Stadt Bruck/Pashkovskaya)
Die Stadt Bruck an der Mur punktet durch hervorragende Lage im Herzen der Steiermark und ist auch als Wohnstadt immer mehr gefragt. Die Firma Kohlbacher setzt nun die Wohnbauoffensive im Bereich des Sparmarktes in der Oberdorfer Straße fort und errichtete im zweiten Bauabschnitt 18 neue Wohneinheiten in der Aloisia-Ritzinger-Gasse.
Die topmodernen Wohnungen verfügen über 50 bis 113 m2 Wohnfläche und haben allesamt einen Tiefgaragen-Abstellplatz. Nahversorgung, Kindergarten und Volksschule, eine neue Apotheke sowie das Freizeit- und Erholungszentrum auf der Murinsel befinden sich in unmittelbarer Umgebung und die Wohnungen liegen auch nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.
Geschäftsführer Bernd Kohlbacher übergab gemeinsam mit Stadtrat Peter Koch und Gemeinderat Christian Mayer die Schlüssel an die neuen Eigentümer. "Wir freuen uns, dass Bruck an der Mur auch als Wohnstadt immer beliebter wird. Vor allem ist es schön zu sehen, dass neben Bruckern, die ihre Wohnsituation verbessert haben, auch wieder viele Externe in unsere Stadt gezogen sind", so Koch in seinen Grußworten.
Für die Eigentümer gab es zum Einstand neben den Wohnungsschlüsseln auch Präsente der Stadt Bruck und der Firma Kohlbacher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.