24.05.2016, 16:39 Uhr

Freibad Pernegg eröffnete mit neuem Badgebäude

Herrliches Wetter begleitete die Eröffnung des Pernegger Freibades. (Foto: KK)
Bei Prachwetter begann vor einigen Tagen die Badesaison im Pernegger Freibad mit der Präsentation des neuerrichteten Freibadgebäudes.
Bürgermeisterin Eva Schmidinger und Simon Strobl von der bauausführenden Firma berichteten über das abgeschlossene Projekt.
Das aus dem Jahr 1931 stammende Gebäude wurde Anfang des Jahres geschliffen und durch ein neues Massivholzgebäude, errichtet durch die Firma Strobl aus Weiz, ersetzt. Bei einem Gesamtinvestitionsvolumen von 220.000 Euro wurden neben der Neuerrichtung des Kabinen- und Buffettraktes auch die Rutsche teilweise und die Schaukel- und Kletteranlage gänzlich erneuert. Ebenso wurden die Zufahrtsstraße und der Regenwasserkanal instandgesetzt.
Die zahlreich erschienenen Besucher erlebten ein vergnügliches Fest, musikalisch umrahmt vom Pernegger Musikverein und danach unterhielten die Gianesins die Gäste bis in die späten Abendstunden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.