14.10.2016, 10:05 Uhr

Am Samstag ist ganz Trofaiach unterwegs

Organisator Erich Temmel mit jungen Talenten. (Foto: Foto: Herbergland)

Herzberglauf.

Das große Finale des Volkslaufcups steigt am Samstag in Trofaiach. Der Herzberglauf, organisiert von Erich Temmel und seinem Team, geht auf einem 2.500-m-Rundkurs durch die Stadt über die Bühne, der 10 km-Bewerb wird auch als steirische Meisterschaft ausgetragen. Start und Ziel ist der Hauptplatz, los geht's ab 13 Uhr mit der U 6 (100 m). Die U 18, die Hobbyläufer und die Nordic Walker bestreiten 5 km, der Hauptlauf wird dann um 15 Uhr gestartet.
Beim Kindberger Abendlauf, der ebenfalls zum Volkscup zählt, holte sich nach 10 km Christian Bruggraber vor Werner Dietl und Klaus Selmeister den Sieg, schnellste Dame war Nadja Spitzer. Hobbylaufsieger war Fabian Ferk (KSV).
Auch auf der Teichalm wurde gelaufen. Der Brucker Andreas Ropin gewann bei der "LAHÜ"-Almtrophy über 33 km die Goldtrophy. Bei den Damen feierte über 15 km (Silbertrophy) Edith Pekovsek vor ihrer LCA-Hochschwab-Klubkollegin Maria Farmer einen Klassensieg.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.