12.07.2016, 10:31 Uhr

Das steirische Eishockey feierte im Casineum

Auch StEHV-Präsidemt Kurt Eschenberger (2. v. l.) wurde geehrt. (Foto: Foto: Oberländer)

Saisonabschluss.

Der steirische Eishockeyverband feierte im Casineum Graz seinen Saisonabschluss. Dabei wurden auch in den steirischen Ligen (Elite-, Landes-, Unter- und Gebietsliga) Ehrenpreise vergeben. Peter Mateicka von den LE Kings war in der Eliteliga Topscorer und wurde ins All Star Team gewählt. Die Bergerbauer Warriors (bester Tormann Christian Gassner, bester Trainer Bernhard Winter) wurden als Unterliga-Meister ausgezeichnet. Gebietsliga-Meister Ice Pirates Krieglach hatte mit Matthias Spitzer den Topscorer und mit Sebastian Fließer den Top-Goalie in seinen Reihen. Matthias Kügerl von den Black Nights Kapfenberg II wurde bester Trainer der Liga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.