05.04.2016, 11:15 Uhr

Der Tabellenführer "wankte"

Jan Makotschnig war kaum zu halten, machte gegen Oberaich zwei Treffer. (Foto: Foto: Ropatsch)

Oberaich holt noch Remis bei den Juniors.

DSV Juniors II – SV Oberaich 2:2 (0:0). Tore: Makotschnig (2) bzw. Eggel, Schaller. 92 Minuten lag die Sensation in der Luft. Die jungen Donawitzer führten gegen den ersatzgeschwächten Tabellenführer durch einen Doppelpack von Jan Makotschnig verdient mit 2:1. In der Nachspielzeit aber gab es einen umstrittenen Elfmeter (Eggel hatte zuvor schon einen Donawitzer Verteidiger gefoult). Philip Schaller trat zum Penalty an, DSV-Goalie Markus Nömayer wehrte kurz ab, aber der Ball kam wieder zu Schaller, der für den 2:2-Endstand sorgte: "Es ist bitter so spät noch den Ausgleich hinnehmen zu müssen, aber wir haben sehr gut gespielt", zeigte sich DSV-Trainer Mandi Unger zufrieden.
St. Peter/Fr. – Gußwerk 1:2 (0:2). Tore: Kernbichler bzw. Lovecky, Lechner. Die Hausherren ließen wichtige Punkte im Titelkampf liegen und bleiben, nun punktegleich mit Gußwerk, am zweiten Tabellenplatz.
TuS Krieglach II – Tragöß/Katharein 0:5 (0:2). Tore: Pollerus (2), Suingiu, Pichler, Putzi. Schon nach 18 Minuten führten die Gäste durch Treffer von Patrick Pichler und Costel Suingiu mit 2:0.
SC Parschlug – SC Turnau 2:2 (0:1). Tore: Schober, Jurisic bzw. Hollerer, Trub.
Rapid Kapfenberg II – Mariazell 4:0 (1:0). Tore: Mok, Bachler, Binder, Bahtiri.
Bruck II – Breitenau 3:1 (1:0). Tore: Kahrovic, Grabner, Untergrabner; Weberhofer.-M.R.--
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.