18.08.2016, 11:32 Uhr

Ehrung für das Brucker Meisterteam

Die Verbandsehrung in Leibnitz. (Foto: Foto: GEPA)
Beim traditionellen Sommerfest im Landesleistungszentrum Leibnitz ehrte der steirische Tennisverband seine Meister und Vizemeister. 1.127 Mannschaften waren heuer im Meisterschaftsbetrieb engagiert, mehr als 23.000 Partien wurden von insgesamt 8.305 Spielern absolviert.
Die steirische Verbandspräsidentin Barbara Muhr und Vizepräsident Rudolf Steiner baten auch die Herren des ESV Bruck vor den Vorhang. Das Team um Mannschaftsführer und STTV-Vorstandsmitglied Christian Mayer hat sich ja heuer die Meisterkrone in der Herren-Landesliga gesichert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.