13.09.2016, 10:30 Uhr

Hinterberg nun an der Spitze

Proleb und Kraubath trennten sich mit einem 3:3. (Foto: Foto: Ropatsch)

Unterliga Nord B.

Kobenz – ATUS Niklasdorf 1:2 (0:0). Tore: Madl bzw. Scherer, Eggel. Erster Saisonsieg für die Niklasdorfer. Knapp nach der Pause brachte Manuel Eggel die Gäste in Führung. Keine zehn Minuten später erhöhte Niko Scherer auf 2:0. Lukas Madl glückte in der 62. Minute der Anschlusstreffer. In der 66. Minute gab es für Niklasdorf-Spieler Shafi Omer die gelb-rote Karte und in der 93. Minute folgte ihm sein Teamkollege Florian Hoppaus ebenfalls mit Gelb-Rot, es blieb dennoch beim 1:2.
Scheifling/St. Lorenzen – Rapid Kapfenberg 0:3 (0:2). Tore: Krasniqi (3). Perfekter Start für Neo-Trainer Karl Heinz Kubesch (zuletzt Thörl). In Scheifling feierten die jungen Kapfenberger einen 3:0-Sieg, alle Tore gingen wie schon zuletzt auf das Konto von Lele Krasniqi, der nun schon bei acht Saisontreffern hält.
SV Hinterberg – St. Peter/Fr. 5:1 (4:0). Tore: Juritsch (3), Hölzl, Stockreiter bzw. Stojcevic. Der Aufsteiger aus St. Peter/Freienstein musste am Samstag Nachmittag in Hinterberg Lehrgeld zahlen. Die Lasselsberger-Elf drückte von Beginn an auf die Tube und führte nach einer starken ersten Halbzeit schon mit 4:0. Am Ende feierten die Hinterberger einen klaren 5:1-Erfolg, drei Tore gingen dabei auf das Konto von Rene Juritsch.
FC Proleb – TuS Kraubath 3:3 (2:1). Tore: Sekic (Elf.), Pepaj, Ndiga Ngue bzw. Sekic (2), Karner. -M. Ropatsch-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.