23.03.2016, 12:37 Uhr

Hinterberg startete mit Kantersieg

Kapitän Gössmann feierte mit Hinterberg einen klaren 6:1-Auswärtserfolg. (Foto: Foto: Ropatsch)

Unterliga Nord B: Schwere Niederlagen für Proleb und Niklasdorf.

Kobenz – Hinterberg 1:6 (0:3). Tore: Herk bzw. Hölzl (3), Lackmaier, Lanzmaier, Stockreiter. Nicht einmal sechs Minuten waren in Kobenz vor 150 Zusehern gespielt, da führten die Gäste aus Hinterberg bereits mit 0:2. Patrick Kurt Hölzl in der dritten Minute und Marco Lackmaier in der fünften sorgten für die rasche Führung der Lasselsberger-Elf. In der 32. Minute erhöhte Marco Lanzmaier auf 0:3. Nach dem Ehrentreffer der Kobenzer zu Beginn der zweiten Hälfte sorgten Hölzl mit zwei weiteren Treffern und Markus Stockreiter für den 1:6-Endstand.
Proleb – Unzmarkt 1:5 (0:2). Tore: Posch bzw. Reiter, Katzenberger, Sunitsch, Leeb, Leitner (Elf.) Kurz nach der Pause schöpften die Proleber Hoffnung auf einen Punktegewinn, als Andre Posch das zwischenzeitliche 1:2 erzielte. Doch wenige Minuten später stellten die Gäste den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her, siegten letztendlich doch klar mit 1:5.
Murau – Niklasdorf 5:0 (2:0). Tore: Zangl (2), Petzl, Moder, Hebenstreit. Die Niklasdorfer wollten in Murau einen Punkt entführen, geworden ist es eine bittere 0:5-Niederlage.
Pernegg – Oberwölz 4:2 (3:1). Tore: M. Lipp, T. Lipp, Kalb, Thonhofer bzw. Heit, Plattner (Elf.). Pernegg feierte gegen Oberwölz einen 4:2-Sieg.
Kraubath – St. Georgen/Jbg. 0:0 (0:0). ^ -M. R.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.