20.09.2016, 09:57 Uhr

Hinterberg weiter in Torlaune

Hinterberg ist weiter im Vormarsch. (Foto: Foto: Ropatsch)

Unterliga Nord B.

SV Hinterberg – St. Peter/Kbg. 5:1 (2:0). Tore: Schachner, Gössmann, Juritsch (Elf.), Missethon, Dolinar bzw. Gugg. Am Samstag Abend traf Spitzenreiter Hinterberg auf St. Peter/Kammersberg. Schon nach neun Minuten konnte Walter Schachner nach dem 1:0 jubelnd abdrehen. Die Heimischen drückten danach auf das 2:0, trafen aber dreimal nur Aluminium. Erst in der 40. Minute sorgte Rene Gössmann aus einem Freistoß für das 2:0. Nach der Pause erhöhte Rene Juritsch aus einem Elfmeter auf 3:0. Danach schaltete die Lasselsberger-Elf einen Gang zurück und es ergab sich ein offener Schlagabtausch. Am Ende feierte der Tabellenführer einen klaren 5:1-Heimsieg, schon am Samstag (17 Uhr) kommt es in Unzmarkt zum großen Schlagerspiel zwischen den beiden Titelaspiranten.
St. Peter/Freienstein – Rapid Kapfenberg 2:0 (0:0). Tore: Brosch, Berisha. Die Fans von Aufsteiger St. Peter/Freienstein mussten bis zur 70. Minuten warten, ehe Daniel Brosch für die 1:0-Führung sorgte. Die Vorentscheidung fiel dann in der 83. Minute, Ardian Berisha sorgte für den 2:0-Endstand.
TuS Kraubath – Scheifling/St. Lor. 3:1 (2:1). Tore: Karner (2), Pavkovic bzw. Feldbaumer. Hart umkämpfter Sieg von Kraubath gegen das punktelose Tabellenschlusslicht aus Scheifling. Der spielentscheidende Treffer zum 3:1 durch Josip Pavkovic fiel erst in der 89. Minute.
St. Peter/Jbg. – FC Proleb 2:0 (1:0). Tore: Cernko, Shurdahaj. Am Samstag hat Proleb zuhause die Chance auf Wiedergutmachung, denn es kommt zum Derby gegen Niklasdorf (16 Uhr).
ATuS Niklasdorf – FC Margarethen/Kfd. 0:2 (0:1). Tore: Aumayr (2). Der Aufsteiger aus St. Margarethen bleibt weiter das Überraschungsteam. In Niklasdorf siegten die Gäste durch zwei Treffer von Gert Aumayr verdient mit 2:0 und bleiben damit weiter auf dem dritten Tabellenrang. -M.R.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.