17.05.2016, 12:17 Uhr

Leobens U20 wieder im Endspiel

Leobens erfolgreiche U20-Mannschaft. (Foto: Foto: Juri Leoben)

Rang zwei beim Final-Four.

Knapp dran an der Titelverteidigung waren die U20-Handballer der Union Juri Leoben in der Südstadt beim U20-Cup-Final-Four. Im Endspiel, eine Neuauflage aus dem Vorjahr, hatte diesmal jedoch Westwien mit 37:27 die Nase vorn. Die Obersteirer konnten aber auch mit dem zweiten Platz zufrieden sein. Zuvor hatten die jungen Leobner im Halbfinale einen 29:23-Erfolg über Hard gefeiert.
Platz zwei gab es auch für die SG Leoben - sie wurde steirischer U16-Vizemeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.