14.06.2016, 10:43 Uhr

Trofaiach bleibt in der Oberliga Nord

Nach 2:1-Sieg in Stainach.

Oberliga Nord. Mit einem 2:1-Sieg in Stainach konnte der FC Trofaiach in letzter Sekunde den Klassenerhalt fixieren. Nach 0:1-Rückstand drehten Marvin Auffinger (48.) und Manuel Faschingbauer (52.) das Match. Neben Schlusslicht Stainach muss auch Rapid Kapfenberg, trotz eines 3:0-Sieges gegen Judenburg, in die Unterliga absteigen. Für Krieglach setzte es in der letzten Runde gegen Rottenmann eine 1:3-Niederlage, die Leonhardsberger-Elf beendet die Saison aber auf dem starken fünften Platz. Der erfolgreichste Torschütze der Liga kommt vom Vizemeister: St. Michaels Stefan Tschabuschnig erzielte 23. Treffer. Drazan Sekic (Knittelfeld) traf 19 Mal ins gegnerische Tor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.