19.05.2016, 09:53 Uhr

Fairtrade-Gold in Mürzzuschlag erhältlich

Die Fairtrade Gold Kollektion besteht aus 36 Ringen (18 Paar), wahlweise in Weiß-, Gelb- und Roségold, die bei den Partner-Juwelieren erhältlich sind. (Foto: Meinungsbild)
Bei Bananen, Kaffee und Kakao ist Fairtrade schon lange ein Begriff. Jetzt gibt es auch für fair gehandeltes Gold das Fairtrade-Siegel.

Die Wiener Trauringringmanufaktur Collection Ruesch hat als erster goldverarbeitender Hersteller in Österreich die Fairtrade-Gold-Zertifizierung erhalten. Ihre erste Ring-Kollektion mit fair gehandeltem Gold ist ab sofort bei Partner-Juwelieren erhältlich, in der Steiermark sind das unter anderem Juwelier Rössler in Mürzzuschlag in der Toni Schruf Gasse 6.

Das Gold für die Ringe von Collection Ruesch stammt aus Goldminen in Santa Filomena in Peru. Die Fairtrade-Zertifizierung stellt sicher, dass die 1.200 kleingewerbliche Goldschürfer, die dort in den Minen arbeiten, einen gerechten und damit höheren Preis für ihr Gold erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.