02.06.2016, 12:02 Uhr

Soziallandesrätin Doris Kampus: "Die Erfahrung der Älteren nutzen."

Kein Gegentrend bei der Situation für ältere Arbeitslose. "Die jüngsten Arbeitsmarktdaten weisen einen Anstieg der Arbeitslosigkeit bei den über 50-Jährigen um 11,7 Prozent aus", zeigt sich Soziallandesrätin Doris Kampus über diese Entwicklung besorgt. Sie appelliert daher an die Unternehmer, bei Personalentscheidungen stärker die große Erfahrung der älteren Generation zu berücksichtigen. Außerdem verweist Kampus auf das Kooperative Programm, welches das Land Steiermark gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice finanziert. Von den rund 74 Millionen Euro, die für das heurige Jahr in diesem Programm für Beschäftigungs-Initiativen reserviert sind, fließen rund 14 Millionen Euro in Maßnahmen für die Zielgruppe der über 50-Jährigen. „Wir legen in der Arbeitsmarktpolitik unseren Schwerpunkt darauf, dass auch ältere Personen durch bessere Qualifizierung wieder Zukunftsperspektiven haben“, betont Kampus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.