19.09.2016, 10:08 Uhr

Preisschnapsen des UFC Wettmannstätten

Der Vorstand des UFC Wettmannstätten mit den Siegern. (Foto: Jos)
Beim heurigen Preisschnapsen konnte der im Juni neu gewählte Obmann Karl Jauk 78 Schnapser/innen in der Sterzfesthalle beim Kirchenwirt Michal Strohmeier auf das herzlichste begrüßen. Auch begrüßen konnte er seinen Vorgänger Sepp Pichler sowie Vereinsobmänner und Unternehmer des Ortes. Nach spannenden Partien standen am späten Abend die Sieger fest. 1. wurde Alfred Korb, 2. Manfred Scheer und den 3. Platz unter den Geldpreisen erreichte Kassier Stv. des UFC Alois Müller. Bis zum 24.Platz gab es natürlich schöne Sach- und Warenpreise. In der Zwischenzeit gab es ein Schätzspiel wo es galt den Gesamt-Bauchumfang der UFC Funktionäre zu erraten. Am besten schätzte Frau Karin Jauk vor Florian Jauk und Franz Wippel, sie erhielten je einen Warenkorb überreicht. Obmann Karl Jauk bedankt sich bei allen Schnapsern, beim Kirchenwirt Michael Strohmeier für das Bereitstellen der Räumlichkeiten, bei allen Sponsoren und Spendern der Sach- und Warenpreise aber ganz besonders bei Rudi Pisleric für das übersichtige Auswerten und Leiten des Turniers und hofft auch auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.