26.04.2016, 10:47 Uhr

150 kg Müll beim Frühjahrsputz in Hollenegg

Die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Hollenegg waren eifrig beim Müll sammeln. (Foto: Jöbstl)

Die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Hollenegg waren eifrig beim Müll Sammeln.

SCHWNABERG. Im Rahmen der Aktion „großer steirischer Frühjahrsputz“ waren auch im Ortsteil Hollenegg der Marktgemeinde Schwanberg wieder Mitglieder der örtlichen Vereine und Institutionen aktiv, um den Müll entlang der Straßen, Wege und Bäche zu sammeln. Insgesamt nahmen am Aktionstag 20 Personen teil. Es wurden dabei rund 150 kg Müll aus der Natur entfernt.
Auch die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Hollenegg waren mit ihren Begleiterinnen unterwegs und haben ebenfalls Müll eingesammelt. Auf Initiative des Bauhofleiters in Hollenegg, Wolfgang Longus, wurden die Kinder heuer erstmals mit Warnwesten ausgestattet, um auch entlang der Straßen und Wege besser sichtbar und damit geschützt zu sein. Mit DI Alfred Liechtenstein vom Holztreff Liechtenstein in Deutschlandsberg und Walter Koch von Elektro Predota aus Schwanberg konnten zwei Sponsoren für die Warnwesten gefunden werden. Gerne stellten sich die beteiligten Personen anlässlich der Übergabe in der Volksschule und im Kindergarten Hollenegg für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.