02.05.2016, 17:29 Uhr

30 Jahre und kein bisschen leise, das ist die Marktmusikkapelle Wies

Stolz ist man bei der Marktmusikkapelle Wies auf die Veranstaltungen im heurigen Jubiläumsjahr. (Foto: Waltl)

Dieses Jahr steht die Marktmusikkapelle Wies ganz im Zeichen ihres 30jährigen Bestehens.

WIES. Glorreich war das Jubiläumskonzert der Marktmusikkapelle Wies im Turnsaal der Neuen Mittelschule Wies. Dieses Konzert wurde vom Orchester der Neuen Mittelschule Wies unter der Leitung von Musikschuldirektor Franz Masser mit zwei Eröffnungsstücken fulminant eröffnet.
Obmann Robert Pauritsch konnte stellvertretend für alle Vertreter der Institutionen und Banken sowie Musiker von Nachbarkapellen, ehemalige Musikern der Marktmusikkapelle Wies und zahlreiche Konzertbesucher begrüßen, unter ihnen Bgm. Josef Waltl mit Gattin, Ehrenobmann und Obmann des ÖKB Wies Markus Poscharnik, den Direktor der EJMS Wies, Franz Masser mit Gattin und Pfarrer Markus Lehr. Durch das Programm führte Bezirksobmann Christian Lind.

„Best of 30 Jahre Marktmusikkapelle Wies“

Folgende Stücke im Konzert „Best of 30 Jahre MMK Wies“ unter der Leitung von Kapellmeister Martin Lipp wurden gespielt: Florentiner Marsch, Der alte Dessauer – Solist: Gernot Pongratz Wann der Ziehrer spielt, Washington Post, West Side Story. Im zweiten Teil des Konzerte wurden die Stücke Klingendes Steirerland, Swinging Sax’s, African Wildlife, Moment for Morricone, Bohemian Rhapsody zur Aufführung gebracht. Ein neues Dirndl bekamen zu diesem speziellen Anlass die Marketenderinnen - das „Sulmtalklamm-Dirndl“ wurde in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Heimatwerk erarbeitet und vor der Pause der Öffentlichkeit präsentiert.
Mit dem Stücken „Verwehte Blumen und Concerto de Amore“ ging ein wunderschönes Jubiläumskonzert der Marktmusikkapelle Wies zu Ende.


Bezirksmusikerfest mit Marschwertung

Die Musikerinnen und Musiker der Marktmusikkapelle Wies bedanken sich bei den vielen Gästen und Besuchern für den zahlreichen Besuch des Jubiläumskonzertes und freuen sich schon auf das Bezirksmusikerfest mit Marschwertung am Samstag, dem 25. Juni, am Marktplatz und am Veranstaltungsgelände Wies.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.