09.06.2016, 15:12 Uhr

Bitte unbedingt weiter sagen...

Susanne Veronik, Redaktionsleitung WOCHE Deutschlandsberg. (Foto: Strametz)

Meinung

Zwei Themen haben mich für diese Ausgabe besonders beschäftigt: Das waren einerseits die Recherchen zur Stadtreportage Deutschlandsberg und andererseits die Begehung der von Frost und Schnee stark beschädigten Anlage eines Bad Gamser Kernobstbauern. Beide Themen haben mir vor Augen geführt, in welch wertvoller Region wir leben – und wie leicht dabei alles aus dem Gleichgewicht geraten kann. Dabei haben wir es selbst in der Hand, unsere Landwirte, den Tourismus und die Wirtschaft zu fördern, gemäß unserem WOCHE-Motto "Wir kaufen daheim". Also, machen wir unsere Einkäufe nicht anonym im Internet, sondern mit einem Tratscherl beim Greißler gleich ums Eck! Verkochen wir keine "No-Name"-Fertiggerichte, sondern Gemüse und Obst unserer Bauern und frönen wir doch dem lukullischen Angebot unserer Gastronomiebetriebe. Mmmh, wie köstlich – und dann bitte weitersagen!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.