18.07.2016, 14:49 Uhr

Bundessilber für Deutschlandsberger Landjugend

Die erfolgreichen Deutshlandsberger: Gregor Edegger, Nicole Kraschl, Patricia Edegger und Matthäus Edegger. (Foto: LJ)

Das Deutschlandsberger Landjugend-Team mit Patricia Edegger, Nicole Kraschl, Gregor Edegger und Matthäus Edegger schaffte im Finale um den Bundesentscheid 4er-Cup und Reden den 2. Platz.

DEUTSCHLANDSBERG. Zwei 4x4 Teams und neun Rednerinnen und Redner aus der Steiermark verbrachten spannende Tage in Vorarlberg. Grund war der Bundesentscheid 4er-Cup und Reden der Landjugend Österreich, bei dem sich die Besten der Besten aus ganz Österreich messen. Die Steiermark ging mit einer Gold- und einer Silbermedaille beim Reden, sowie der Silbermedaille im 4er-Cup mit top Platzierungen beim Bundesentscheid hervor.

Silber für unser 4x4 Team

Beim 4x4 Landesentscheid Ende April dieses Jahres qualifizierten sich die zwei besten Teams für den Bundesentscheid 4er-Cup. Der 4er-Cup ist ein Wissenswettbewerb, bei dem Teams zu je vier Personen (zwei Mädchen und zwei Burschen) Fragen und Aufgabenstellungen im Bereich Allgemeinwissen lösen müssen. Heuer standen die Themen „Bäuerliches Unternehmertum“, „Vielfalt Familie“ und „Aktuelles Zeitgeschehen“ im Vordergrund. Beim Actionparcours waren Schnelligkeit und Geschick gefragt.

Platz zwei für die Deutschlandsberger

Nach zwei intensiven Wettbewerbstagen, bei dem die beiden steirischen Teams ihr Bestes gaben, war die Spannung Samstagabend vor dem Finale dem Zerreißen nahe. Beim 4er-Cup Finale werden die bis dorthin vier besten Teams aufgerufen, um die allerletzten Punkte zu sammeln. Die Freude war groß als das Deutschlandberger Team als eines der vier Finalteams verkündet wurde. Patricia Edegger, Nicole Kraschl, Gregor Edegger und Matthäus Edegger konnten nach spannenden Kämpfen und kniffligen Stationen schließlich den hervorragenden 2. Platz für sich entscheiden. Der 7. Platz ging an das Team aus Graz Umgebung mit Petra Dolezal, Elisa Prietl, Peter Raunig und Martin Pöllabauer.

Bundesgold beim Reden

Auch für den Bundesentscheid Reden fand die Qualifikation über den Landesentscheid Ende April statt. In den vier Kategorien „Vorbereitete Rede unter 18“, „Vorbereitete Rede über 18“, „Neues Sprachrohr“ und „Spontanrede“ können die Jugendlichen antreten und ihre Reden zum Besten geben.
Gleich bei ihrem ersten Antreten beim Bundesentscheid Reden konnte sich Simone Köberl (LJ Bezirk Liezen) in der Kategorie „Vorbereitete Rede über 18“ Bundesgold holen! Mit dem Thema „Wertschätzung von Ehrenamt“ hat sie auf die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Arbeit hingewiesen, eine Arbeit, die zwar gratis, aber alles andere als umsonst ist.


Über Beziehungen, Frauen und mehr

„Diagnose: Beziehungsunfähig“ war der Titel der Rede von Peter Kargl (LJ Bezirk Knittelfeld) der sich knapp hinter Simone Köberl auf den 2. Platz reihen konnte.
Bei der neue eingeführten Kategorie „Neues Sprachrohr“ konnte Lisa Kohlbacher (LJ Bezirk Voitsberg) mit ihren Gedanken zu „Die heutige Frau“ den 6. Platz erkämpfen.
Dass man durchaus noch stolz darauf sein darf ÖsterreicherIn zu sein, das haben die beiden Brüder David und Florian Knapp (LJ Bezirk Murau) mit ihrer Diskussion zum Thema „I am from Austria“ mit dem 7. Platz eindrucksvoll belegt.
Schon Routine hat der Deutschlandsberger Martin Koch bei Bundesentscheiden. Bereits zum vierten und somit letzten Mal redete er bei einem Bundesentscheid auf und schloss seine beeindruckende Rednerkarriere mit dem guten 5. Platz in der „Spontanrede“.
Mit diesen tollen Erfolgen wird der Bundesentscheid in Vorarlberg, der mit strahlendem Sonnenschein, Schnee beim Eröffnungsabend und vielen tollen Entscheiden Eindruck hinterlassen hat, allen TeilnehmerInnen noch sehr lange in guter Erinnerung bleiben!


Die steirischen Platzierungen auf einem Blick:


Vorbereitete Rede unter 18:
Platz 5: Christian Esterl (LJ Bezirk Murau, LJ Krakauebene)
Platz 8: Katja Holler (LJ Bezirk Leibnitz, LJ Wildon)

Vorbereitete Rede über 18:
Bundessieg: Simone Köberl (LJ Bezirk Liezen, LJ Paltental)
Platz 2: Peter Kargl (LJ Bezirk Knittelfeld, LJ Gaal)

Neues Sprachrohr:
Platz 6: Lisa Kohlbacher (LJ Bezirk Voitsberg, LJ Gößnitz)
Platz 7: David Knapp & Florian Knapp (LJ Bezirk Murau, LJ St. Blasen)

Spontanrede:

Platz 5: Martin Koch (LJ Bezirk Deutschlandsberg, LJ St. Martin i.S.)
Platz 9: Michael Pusterhofer (LJ Bezirk Bruck, LJ Oberaich)

4er-Cup :
Platz 2: Patricia Edegger, Nicole Kraschl, Gregor Edegger, Matthäus Edegger
(LJ Bezirk Deutschlandsberg, LJ Freiland )
Platz 7: Petra Dolezal, Elisa Prietl, Peter Raunig, Martin Pöllabauer
(LJ Bezirk Graz Umgebung LJ Großstübing)
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.