03.06.2016, 16:01 Uhr

Chor Osterwitz hat heuer viel vor

Der Chor Osterwitz steht für Freude am Gesang. (Foto: KK)

Ein Klangkörper mit viel Freude am Gesang.

DEUTSCHLANDSBERG/OSTERWITZ. Bodenständiges und Klassisches, altes und neues Liedgut, so bechreibt Chorleiterin Anneliese Pongratz die Literatur, die der Chor Osterwitz auch kürzlich beim Tag der Musik am Deutschlandsberger Hauptplatz zum Besten gegeben hat.
Pongratz: "Aus Freude am Singen und um Feste musikalisch zu gestalten, haben wir uns 1993 zusammengefunden. Unser Chor besteht derzeit aus 16 Sängerinnen und Sängern, unser Repertoire umfasst Lieder aus allen Epochen und Kulturkreisen, sowie Kirchenmusik."

Demnächst zu hören

Der Chor Osterwitz ist demnächst zu hören am 18. Juni um 14 Uhr in der Osterwitzer Kirche bei einem Wortgottesdienst und am 3. Juli bei einem großen Sängertreffen ab 11 Uhr) im kärntnerischen Theissenegg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.