28.07.2016, 20:48 Uhr

Einparken als Abendveranstaltung

Der Musikverein Marktkapelle Frauental mit Kapellmeister Moderatorin Susanne Lafer, Oskar Lenz und Kulturausschussvorsitzender Günther Krainer
Bei zunächst lauen Abendtemperaturen startete am Freitag, dem 8. Juli die diesjährige erste Abendveranstaltung der Kulturserie Einparken. Dazu konnte der Obmann des Kulturausschusses Günther Krainer im Robert Fuchs-Park neben den Besuchern die auf den Bänken Platz genommen hatten auch Bgm. Bernd Hermann, Vizebgm. Günter Steinbauer, GemeinderätInnen, sowie auch Pfarrer Istvan Hollo in der Mitte herzlich willkommen heißen. Seine besonderen Grüße richtete er an den Musikverein, Marktkapelle Frauental, die mit Obmann Franz Müller und Kapellmeister Oskar Lenz ein buntes musikalisches Programm zusammengestellt hatten. Die Moderation lag wieder in den bewährten Händen der Frauentalerin Susanne Lafer, die gekonnt durch das Programm führte. Dazu gab es musikalische Einlagen der jungen MusikerInnen des Frauentaler Trompetenquartetts, sowie Auftritte von der Bläsergruppe, unter der Leitung von Josef Polz Lari. Für beste Bewirtung sorgte die Fam. Hainzl Jauk.

Nach einigen Stücken zogen zum Leidwesen des Veranstalters jedoch dunkle Wolken auf und es begann zu regnen. Die Besucher fanden Schutz unter der großen Platane im Park, wo das Konzert in etwas verkürzter Form weitergeführt wurde. So nähert sich schon die letzte Abendveranstaltung. Am Freitag, dem 5. August 2016 konzertiert die Gruppe Mrs. Sipi ab 20 Uhr im Robert Fuchs Park.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.