06.06.2016, 12:26 Uhr

Festlicher Gottesdienst mit der Musikschule Bad Gams

Den Musikerinnen und Musikern hat die Gestaltung des Gottesdienstes sichtlich Spaß gemacht. (Foto: Strunz)

Festgottesdienst für ältere und kkranke Menschen mit der Musikschule Bad Gams.

BAD GAMS. Kulturell im Ort tätig zu sein ist eine der erklärten Ziele der Musikschule Bad Gams.
So wurde sie auch heuer wieder eingeladen, den „Festgottesdienst für ältere und kranke Menschen“ musikalisch mitzugestalten.
Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Msgr. Mag. Franz Neumüller feierlich zelebriert, die musikalischen Beiträge stammten heuer von der Gitarrenklasse Bernd Leski mit seinen Schülerinnen Leonie Krampl und Lea Murtinger sowie der Blockflötenklasse Lea Geisberger mit Liam Cernec, Leonie Leitl, Lea Müller und Lilia Cernec auf der Harfe.
Pfarrer Neumüller bedankte sich besonders bei den Mitwirkenden sowie dem Leiter der Musikschule Bad Gams, Prof. Sepp Strunz.

Bewirtung nach dem musiklischen Hochgenuss

Im Anschluss wurden die Seniorinnen und Senioren sowie alle Mitwirkenden vom Sozialkreis der Pfarre bestens bewirtet.

Alle freuen sich schon auf die nächste Gelegenheit, vielfältige musikalische Darbietungen zu hören:

Beim „Schlussabend der Musikschule Bad Gams“ am Mittwoch, dem 22. Juni um 18.30 Uhr im Freizeitzentrum GamsBad.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.