15.06.2016, 16:48 Uhr

Krimipotpourri der NMS 1 Deutschlandsberg

Die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler der NMS 1 Deutschlandsberg. (Foto: NMS)

Die Theatergruppe er NMS 1 Deutschlandsberg sorgte für Furore.

DEUTSCHLANDSBERGEin kopfloser Gartenzwerg, eine freilaufende Hand, Mord mit einer Lammkeule oder eine Nichte, die in Wahrheit ein Bankräuber ist – das alles bekam man bei der Aufführung der "Birdies" unter der Leitung von Lore Schwabl zu sehen. Um für alle Mitglieder der Theatergruppe entsprechende Rollen zu finden, wurden vier unabhängige Stücke gespielt. Wie schon in den Jahren zuvor hat die Spielmusik unter der Leitung von Birgit Binder mit passenden Musikstücken die Inszenierung untermalt.
Bei der dramaturgischen Umsetzung hat in bewährter Weise unser ehemaliger Kollege Herr Wolfgang Fasching die Produktion unterstützt.
Ein herzliches Dankeschön an den Elternverein, der für die Kulinarik gesorgt hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.