29.05.2016, 20:19 Uhr

Lange Nacht der Kirchen – Ein volles Programm rund um die Pfarrkirche Frauental

Rund um Pfarrkirche Frauental findet erstmals mit vielen Aktionen am Freitag, dem 10. Juni ab 18 Uhr die Lange Nacht der Kirche über die Bühne, wozu die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.
Erstmals findet auch in Frauental die „Lange Nacht der Kirche“ statt. Am Freitag, dem 10. Juni geht es bereits ab 18 Uhr mit einem bunten Programm für die ganze Familie los.
Unter dem Motto „Spiel &Spaß rund um die Kirche“ startet anschließend nach dem Läuten der Kirchenglocken eine lustige Kirchenrally rund um die Pfarrkirche. Bei dieser Gelegenheit kann man den Kirchturm von innen besteigen und sich außen abseilen lassen.

Hildegard von Bingen mit allen Sinnen bildet vom 18:30 Uhr mit Anfertigung von selbstgemachten Salben, köstlichen Aufstrichen und Wehrmutwein einen weiteren Höhepunkt.

Für alle sportlichen Besucher gibt es von 19 – 20 Uhr Walk-Lauf Love- Beloved in God“ - ein Meditavies Gehen von Kreuz zu Kreuz in der Umgebung der Kirche. Von 19 bis 20 Uhr will der gesamte Kirchplatz als musikalische, spirituelle und kulinarische Begegnungsstätte alle Besucher einladen. Dazu gibt es musikalische Einlagen von jungen MusikerInnen des Frauentaler Trompetenquartetts.

Ab 21 Uhr wird Prof. Ewald Dworak vom „Pepi sein Gwirks mit dem lieben Gott“ als heitere Begebenheiten aus dem Religionsunterricht erzählen.
Mit einer Messweinverkostung als Digestiv wird die Lange Nacht der Kirche in Frauental um 23 Uhr offiziell beendet. Pfarrer und der Frauentaler Pfarrgemeinderat laden dazu herzlich ein.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.