05.10.2016, 13:13 Uhr

Marktmusikkapelle Preding auf der Wiesen in Wien

Die Marktmusikkapelle Preding zeigte sich beim Wiesenfest in Wien von ihrer besten Seite. (Foto: Gartler)

Marktmusikkapelle Preding spielte am 1. Oktober 2016 beim 6. Wiener Wiesen-Fest auf.

PREDING/WIEN. Dieses Fest steht für Brauchtum, Tradition und gute Unterhaltung im Trachtengwand! In 18 Tagen ca. 1.900 Musikerinnen und Musiker begrüßt, Samstag war Steiermark-Tag, um 11.30 Uhr war der Einmarsch der Bergkapelle Fohnsdorf und der Marktmusikkapelle Preding mit den Z’saumgwürfelten bei der Billa-Festbühne und Gesamtspiel der Blaskapellen.

Weststeiermark im Fokus

Die MMK Preding spielte im Wiesbauer-Zelt einen dreistündigen Frühschoppen, die Sprecher Peter Sauer und Erich Reisenhofer stellten zwischen den Musikstücken, die Weststeiermark sowie die ihre Heimatgemeinde Preding vor.
Nachdem die Instrumente wieder im Bus verstaut waren ging es zum Essen, danach 4 Stunden zur freien Verfügung – um 20 Uhr ging es wieder nach Hause.

Von Monika Gartler
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.