05.07.2016, 11:53 Uhr

Maturaprojekt mit viel Bewegung

Die drei HLW Maturantinnen mit den Dance Arts-Organisatorinnen. (Foto: KK)

Drei Maturantinnen der HLW Deutschlandsberg haben sich in ihrer Projektarbeit für das Marketing des Dance Arts Austria Studio engagiert.

DEUTSCHLANDSBERG/LEIBNITZ. Kürzlich lud das Dance Arts Austria Studio in Leibnitz zu einem kostenlosen Infotag. Ob Piloxing, Pound, Pole Dance oder Jumping – sowohl die Trainerinnen als auch die Teilnehmer waren mit Feuer und Flamme dabei.

Teil des Maturaprojektes

Die Veranstaltung war Teil des Maturaprojektes "AkzepTanz" von den Schülerinnen der HLW Deutschlandsberg Sandrina Krammer, Viktoria Dimai und Anna Klöckl. Das Projekt umfasste neben der Organi- sation des Events auch die Gestaltung und den Druck des Einladungsflyers, eines Figurenguides für die Sportart Pole Dance in Form einer Broschüre sowie die Produktion eines Imagefilms und vier verschie- denen Kurzspots. Die erstellten Endprodukte konnten im Rahmen des Events voller Stolz präsentiert werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.