22.06.2016, 12:58 Uhr

NMS Schwanberg mit dem Rad zur Schule

Die Bike-Line Aktionisten der NMS Schwanberg (Foto: NMS Schwanberg)

Mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren hat in Schwanbergim Rahmen von Bike-Line" schon Tradition.

SCHWANBERG. Bereits zum zweiten Mal radeln die Schülerinnen und Schüler der NMS Schwanberg so oft wie möglich in die Schule. Heuer nehmen 30 Schülerinnen und Schüler der NMS Schwanberg an der Aktion „Bike Line“ teil, Friederike Langmann motivierte die Kinder zum Mitmachen und aktivierte so fast alle, die überhaupt nah genug zur Schule wohnen.

Haltestellen in türkiser Farbe

Vielleicht sind Ihnen die türkisen Haltestellentafeln schon aufgefallen? An diesen gut gekennzeichneten Orten trafen sich die Jugendlichen um gemeinsam zur Schule zu radeln. Spaß und Freude an der Bewegung sowie die Möglichkeit Preise zu gewinnen waren Motivation für die Schüler. Mit Hilfe eines Helmchips wurden die gefahrenen Kilometer und auch die Höhenmeter täglich eingelesen und am Computer gespeichert. Die eifrigsten Radler Elias Koch, Sebastian Galli, Antonia Windisch, Julian Strametz, Annalena Lewonigg und Elinor Peinhart werden mit Preisen und Urkunden ausgezeichnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.