22.03.2016, 12:17 Uhr

Palmweihe in St. Oswald ob Eibiswald

Pfarrer Matthias Dziatzko segnete die Palmbuschen.

Die Palmweihe in St. Oswald ob Eibiswald ist eine von vielen im Bezirk Deutschlandsberg, bei der Kinder, Jugendliche und alle Generationen dem Einzug Jesu in Jerusalem am Beginn der Karwoche gedachten.

ST. OSWALD OB EIBISWALD. Pfarrer Matthias Dziatzko hat bei der Anna-Kapelle in St. Oswald ob Eibiswald die vielen Palmbuschen gesegnet. Nach dem Einzug in die Kirche haben die Kinder aus Kindergarten und Volksschule die Stationen auf dem Leidensweg Jesu bildlich dargestellt.

Riesiger Palmbuschen

Die Landjugend St. Oswald ob Eibiswald hat erneut einen monumentalen Palmbuschen mit einer Länge von rund 17 Metern gebunden. Auch Bürgermeister Andreas Kremser hat geholfen, ihn aufzustellen.

Schließlich wurde das Werk nach amerikanischer Art gleich am Oswalder Kirchriegel von Ortsteilbürgermeister Johann Eisner um knapp 1000 Euro versteigert. Thomas Roßmann darf den Palmbuschen jetzt sein Eigen nennen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.