22.08.2016, 16:54 Uhr

Predinger Feuerwehrjugend ging zu Wasser

Der Einsatz zu Wasser machte der Predinger Feuerwehrjugend sichtlich Spaß. (Foto: HLM Georg Teppernegg)

In Bachsdorf bei Lebring haben die Predinger Jung-Florianijünger auch den Einsatz im Schlauchboot beübt.

PREDING. Um der Feuerwehrjugend den Wasserdienst mit den Aufgaben eines Schiffsführers näher zu bringen, wurde bei der Feuerwehr Preding eine Übung für die Jugend organisiert und durchgeführt.


Übung in der Praxis

Unter der Leitung von dem Wasserdienstbeauftragten HBM Wolfgang Waltl traf man sich um 12 Uhr im Feuerwehrhaus zu den Vorbereitungen. Im Anschluss ging es nach Bachsdorf bei Lebring an der Mur. Die Begleitung einfacher Übungen sowie das Erkennen von Schifffahrtszeichen waren die Ziele.
Nach Beendigung der Übung bedankte sich HBI Fritz Sundl bei allen Jugendlichen für die mustergültige Disziplin sowie bei HBM Wolfgang Waltl und seinen Team für die Durchführung der Übung.

HLM Georg Teppernegg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.