28.09.2016, 13:02 Uhr

Schachklub St. Martin im Sulmtal trumpft auf

Mannschaftsführer Peter Häusl. (Foto: KK)

Gelungener Meisterschaftsauftakt in 2. Klasse Südwest!

ST: MARTIN IM SULMTAL. Gleich bei ihrem ersten Antreten in der 2. Klasse Südwest konnten sich zu Meisterschaftsbeginn die St. Martiner gegen die favorisierten Gamlitzer klar mit 3:1 Punkten durchsetzen. Die Einzelsiege auf den vier Brettern erzielten neben Mannschaftsführer Peter Häusl, Michael Kiefer und Filip Golub.
In Runde 2 gibt es am 8. Oktober 2016 mit Beginn um 15 Uhr im Martinhof bereits ein Bezirksderby gegen Pölfing-Brunn. Diese konnten sich in Runde 1 gegen Flavia Solva mit 3,5 zu 0,5 behaupten und sind damit Tabellenführer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.