28.04.2016, 17:27 Uhr

Sieg bei "Prima la Musica" für drei Jungmusiker aus der Region

Bianca, Koch, Xenia Grabitz und Jan Weisch mit ihren Urkunden nach dem Prima la Musica Preisträgerkonzert. (Foto: KK)

Drei junge Muskikerinnen und Musiker sind ausgezeichnet an der Trompete.

Bianca Koch (10 Jahre) aus Schwanberg, Xenia Grabitz (8 Jahre) aus St. Johann im Saggautal und Jan Weisch (8 Jahre) aus Eibiswald, stellten sich als „Trompetentrio BIXEJA“ einer Fachjury des Landeswettbewerbes Prima la Musica und haben dabei den 1. Platz in der Altersgruppe B erspielt. Die Musikschüler der Musikschule Wies wurden von Musiklehrer Christian Cescutti mit einer Auswahl von sechs recht unterschiedlichen Stücken, auf den Bewerb bestens vorbereitet.


Urkunden für die Jungmusikerinnen und Jungmusiker

Schließlich durften die drei Jungmusiker beim Prima la Musica Preisträgerkonzert im Grazer Stefanien Saal ihre Urkunde in Empfang nehmen. Zu hören ist das Trompetentrio "Bixeja" am 6. Juni in der Mehrzweckhalle Schwanberg, am 15. Juni im Musikerheim St. Johann im Saggautal und am 28.Juni im Grenzlandsaal in Eibiswald.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.