21.06.2016, 12:03 Uhr

Sommerfest im Kindergarten Georgsberg

So farbenfroh war das Kindergartenfest in Georgsberg. (Foto: Kohlmeier)

Das Abschlussfest im Kindergarten Georgsberg war besonders farbenfroh.

GEORGSBERG. Klein-Julia brachte es beim Sommerfest in der Sportanlage Rossegg auf den Punkt: „Dieses Kindergartenjahr ist schnell vergangen“ Das Jahresthema lebe, lache, lerne wurde mit Kostümen in grün, rot, blau und gelb, Gedichten und Liedern präsentiert. Alexander hieß die Gäste mit einem Begrüßungsgedicht willkommen, Klemens bewies auf der Ziehharmonika sein musikalisches Talent. Sehr selbstbewusst und charmant führten die Mädchen den mit Tanzlehrerin Angelika Gollinger einstudierten Showdance „Modezauber“ vor. Danach begeisterten die mit Sonnenbrillen ausgestatteten spitzbübischen „Men in Black“ durch Coolness und enormem Körpereinsatz bei Hip Hop und Akrobatikeinlagen.

Lachendes und weinendes Auge

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge lässt Kindergartenleiterin Eva Maria Fuchs ihre „Schmetterlinge“ fliegen: Für fünf Mädchen und zwölf Buben stehen im Herbst die ersten Schultage am Programm. Die Schulanfänger mit den bunten Schultüten stellten sich den vielen Besuchern schlagfertig selbst vor und meisterten mit natürlicher Spontanität und Gewitztheit ihren großen Auftritt. Zum Abschluss rockten alle Kinder gekonnt „Atemlos“ durch den Vormittag. Für alle Darbietungen wurden die Kleinen mit lang anhaltendem Applaus der Zuschauer belohnt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.