21.09.2016, 13:13 Uhr

Swen Fabian feiert 25-jähriges Bühnenjubiläum

Das Ehepaar Christa und Swen Fabian mit Sängerin Klara. (Foto: Helmut Pratl)

Der Deutschlandsberger Musiker Swen Fabian steht jetzt seit 25 Jahren auf der Bühne - das wird gefeiert.

Was vor 25 Jahren in einem Kellerabteil der Volksschule Deutschlandsberg begonnen hat, stellte sich als zukunftsweisend für den damaligen HAK-Schüler Swen Fabian heraus. Gefördert von seinen Professoren und der legendären „Harry Reiser Band“, von der man Anfang der 90er die Ton- und Lichtanlage übernahm, begann fortan eine Musikantenreise, die in Sachen erzählenswerte Geschichten wahrscheinlich Bücher füllen könnte.
Unzählige Auftritte führten den Deutschlandberger Künstler in fast jeden Winkel Österreichs, nach Deutschland, Kroatien bis auf die Ferieninsel Mallorca und in Fernsehshows.
„Ich war mit mir ständig unzufrieden, da ich niemals eine konkrete Musikrichtung einschlagen wollte“, berichtet der Entertainer und ergänzt: „Ich sang und spielte in Rockbands, in einer Bigband, machte Oberkrainermusik, sang Schlager und Folkmusic, …
Ironie des Schicksals: Gerade dieses Konzept stellte sich als Erfolgsgeschichte heraus.

Der Mix macht Furore

Fabian: „Im Zweifelsfall habe ich dann alle Musikrichtungen in mein Musikprogramm eingebaut – und es hat funktioniert“.
Swen Fabian gehört zu den wenigen Musikern, die es geschafft haben, das Hobby zum Beruf zu machen, 25 Jahre ohne Manager oder Agentur auszukommen und sein ständig wachsendes Stammpublikum in Stimmung und Begeisterung zu versetzen.
Seine Auftritte wurden viele Jahre in Duo-Formationen absolviert und ab Herbst 2016 als „One-Man-Band“, sprich „Alleinunterhalter“.


Ein Fest am 7. Oktober

Das 25-jährige Bühnenjubiläum sollte auch gefeiert werden, und darum gibt es am Freitag, dem 7. Oktober, eine große Tanzmusik-Party mit Swen Fabian als Solisten im Festzelt beim Sportcafe „Muliz“ in Frauental, das übrigens ebenfalls ein Jubiläum feiert, sogar ein rundes, nämlich das 50-jährige Bestehen.
Zusammen feiert es sich am besten, und so freuen sich Elvira Putz und Swen Fabian auf einen stimmungsvollen Abend ab 17 Uhr.
Geboten werden Tanz- und Showmusik – ein „Best of“ der letzten 25 Jahre aus dem vielfältigen Musikprogramm, also dann bitte Tanzschuhe anziehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.