02.05.2016, 16:56 Uhr

Verbandelt mit dem Maibaum

Bei der Landjugend Preding-Zwaring-Pöls spielen Kultur und Brauchtum eine wichtige Rolle. Maibaumaufstellen und Bandltanzen gehören jedes Jahr dazu.

Eisige Temperaturen und Schnee mitten im April. Bei solchen Wetterverhältnissen wurde bisher selten ein Baum zum Schnitzen aus dem Wald geholt. Doch es blieb der Landjugend Preding-Zwaring-Pöls keine andere Wahl, denn der Maibaum musste fertig werden. Stundenlang wurde geschnitzt um schließlich am 30. April 2016 den Baum bei traumhaftem Sonnenschein neben der Zwaringer Dorkapelle aufzustellen. "Zum Glück war die Feuerwehr Zwaring dabei", meint der Obmann Mario Habersack nach dem Aufstellen des 25 Meter hohen Maibaumes. Im Anschluss wurde der traditionelle Bandltanz präsentiert. Der laue Abend wurde in geselliger Runde unter dem prachtvollen Maibaum genossen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.