17.05.2016, 13:20 Uhr

Viele Auszeichnungen beim "Känguru der Mathematik"

(Foto: Samec)
64 steirische Schüler wurden im Rahmen der Siegerehrung zum "Känguru der Mathematik" von Landesrätin Ursula Lackner geehrt - darunter auch einige Schüler aus dem Bezirk Deutschlandsberg.

Die Besten geehrt

23.000 Schüler, ein kniffliger Mathematiktest - unlängst ging wieder einmal der internationale Wettbewerb "Känguru der Mathematik" über die Bühne, der sich heuer über sein 20-jähriges Bestehen freuen darf.
Die steirischen Teilnehmer haben im Landesvergleich hervorragend abgeschnitten, die 64 Besten wurden zur Landessiegerehrung in die Grazer Burg eingeladen. "Wir haben hier heute die besten Mathematiker der Steiermark sitzen - von der ersten bis zur 12. Schulstufe", gratulierte Ursula Lackner, Landesrätin für Bildung und Gesellschaft, den Schülern.
Überreicht haben die Urkunden, Pokale sowie Geld- und Sachpreise LR Lackner, Elisabeth Meixner (Landesschulratspräsidentin) und Känguru-Bundeskoordinator Robert Geretschläger und Landeskoordinatorin Renate Gottlieb.


Die besten aus Deutschlandsberg

Felix- 1. Schulstufe:
2. Platz: Marie Reisenhofer von der VS Preding
Felix - 2. Schulstufe:
1. Platz: Veronika Ismailova von der VS Wettmannstätten
Kadett - 7. Schulstufe:
2. Platz: Jonas Lazarus von der NMS Stainz
Junior - 10. Schulstufe:
5. Platz: Dominik Tamas vom BORG Deutschlandsberg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.