21.09.2016, 12:51 Uhr

"Wo man singt da lass Dich nieder“: 15 Jahre offenes Singen

Das offene Singen wurde kürzlich beim Buschenschank Glirsch in Eibiswald zum 15-jährigen Jubiläum groß gefeiert. (Foto: Aldrian)

15 Jahr Feier mit Kurt und Johanna Kügerl beim Buschenschank Glirsch.

EIBISWALD. Vor 15 Jahren hatten Herrn Richard Harich von der Musikgruppe HoRuck, Franz Silgenerj, Johanna und Kurt Kügerl, Fam. Krottmayer die Idee, das „Offene Singen“ einmal im Monat zu veranstalten. "So werden die alten Volkslieder nicht vergessen", meint Kurt Kügerl, während er die Gesangsmappen austeilt. Die Fam. Krottmayer war sofort bereit, die Räumlichkeiten bereit zu stellen. Heute werden die Abende alle 14 Tage unter dem Motto „Sing ma‘ und Musizieren ma miteinander“ durchgeführt.


Sogar der Steiner Franz war vor Ort

Zur 15 Jahr-Feier konnte Organisator Kurt Kügerl unter den vielen Gästen auch den aus dem ORF Radio Steiermark bekannten Steiner Franz mit Gattin sowie Ortsteilbürgermeister von Großradl Erich Wechtisch begrüßen. Musikalisch wurde der Abend von der Dorf-Musikkapelle Unterbergla mit Böhmischen Klängen mit Gesang von Johanna und Kurt eingeleitet. Die Geschwister Hölbig mit Harmonika, Gitarre und Harfe leiteten ins Steirische über. Ortsteil-Bgm. Erich Wechtisch überreichte Kurt Kügerl ein Präsent für seine Bemühungen ums Kulturgut. Auch das "Landsberg Trio" stellte sich musikalisch an diesem Abend ein. Hans Pessl aus Aibl und Gerlinde Scholz aus Trag würdigte in Gedichtform die Leistungen der Organisatoren Kurt und Johanna. Bernhard Amon mit seiner Harmonika sowie Johanna und Kurt Kügerl gaben anschließend mit den "Holterbuam" und Hansi Lorenz mit Sängerin einige Jodler zum Besten. Die Musikgruppe "HoRuck" aus Großradl ließ es sich trotz vielen Terminen nicht nehmen, die Feier musikalisch mit zu gestalten. Franz Steiner trug außerdem Gedichte von Hans Klöpfer vor, was dem Abend eine besondere Note gab. Natürlich wurde auch mit Akordeonbegleitung von Gottfried Lackner aus Frauental gemeinsam gesungen. Herr Krottmayer und Tochter Simone würdigten in einem Rückblick die Leistungen von Kurt und Johanna Kügerl als Vermittler von altem aber um so lebendigerem Kulturgut . Zum Abschluss trug das "Landsberg Trio" den "Leitenbauer" vor und es wurde "Der Summer is ausi“ angestimmt.


"Wo man singt da lass Dich nieder“!

Ein herzliches Dankeschön gilt der Familie Krottmayer für die Gastfreundschaft und Johanna und Kurt Kügerl für die Organisation in den letzten 15 Jahren. Durch ihre Vorbereitung und Leitung der Abende kommen Jung und Alt aus vielen Regionen zum Buschenschank Krottmayer vlg. „Glirsch“ auf den Kornriegel.

Weitere Termine:

30. September, 14. und 28. Oktober, 11. und 25 November sowie am 9. Dezember jeweils ab 20 Uhr beim Buschenschank Krottmaiyer vlg.Glirsch Kornriegel 4, 8552 Eibiswald: Mitfahrgelegenheit von Frauental, Deutschlandsberg, Hollenegg und Schwanberg ist möglich. Info: 0664/3821835

von Alfred Ninaus
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.