03.10.2016, 09:07 Uhr

Hoheitsvoll und jung ist die neue ÖVP Bezirkspartei-Geschäftsführerin

NAbg. Werner Amon und Vizebgm. Jürgen Karl Kovacic gratulieren der neuen ÖVP Bezirksparteigeschäftsführerin Johanna Resch.

Johanna Resch heißt die frisch gebackene Bezirkspartei-Geschäftsführerin der ÖVP Deutschlandsberg.

DEUTSCHLANDSBERG. "Bei der gestrigen Sitzung des ÖVP Bezirksparteivorstandes ist ein Wechsel in der Geschäftsführung erfolgt", leitete NAbg. Werner Amon das heutige Pressegespräch ein, der vor gut einem Jahr selbst zum Bezirksparteiobmann der ÖVP Deutschlandsberg gewählt geworden ist.
Die 20-jährige Johanna Resch ist mit einstimmigem Beschluss in diese Funktion gewählt worden. Die Jusstudentin mit weiteren Funktionen in Bauernbund, Junger ÖVP u.a. nimmt diese Herausforderung gerne an. "Ich bin schon sehr darauf gespannt, was mich erwarten wird", so Johanna Resch, die ja auch als amtierende Weinkönigin unsere Region vertritt.
"Ich möchte mich künftig vermehrt der Agenturtätigkeit widmen", so Vizebgm. Jürgen Karl Kovacic, der nach sechs Jahren als Bezirkspartei-Geschäftsführer diese Funktion nun in weibliche Hände übergibt.


Mehr Details in der WOCHE Deutschlandsberg

Wie Johanna Resch ihre neue Funktion anlegen möchte, was NAbg. Werner Amon in einem Resümee nach einem Jahr als Bezirksparteiobmann zusammenfasst und welche Herausforderungen er in seiner großen, neuen Aufgabe als ÖVP Generalsekretär sieht, können Sie in der nächsten Ausgabe der WOCHE Deutschlandsberg lesen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.