21.03.2016, 16:03 Uhr

Auszeichnung für Frauentaler Urgestein

Der Vereinsvorstand gratulierte Michael Nebel, der von Wilfried Reiterer das ASVÖ-Verdienstzeichen überreicht bekam. (Foto: SV Frauental)

Michael Nebel erhält ASVÖ-Verdienstzeichen in Gold.

FRAUENTAL. Eine ganz besondere Auszeichnung gab es für ein wahres Urgestein des Frauentaler Fußballs. Michael Nebel wurde für seine langjährige Tätigkeit als Spieler, Jugendtrainer und in den letzten Jahren Schriftführer und Platzsprecher des SV Frauental vom Allgemeinen Sportverband Österreichs (ASVÖ) geehrt. Im Zuge des Meisterschaftsspiels gegen Peggau wurde Nebel auf der Frauentaler Sportanlage von ASVÖ-Ehrenmitglied Wilfried Reiterer das ASVÖ-Verdienstzeichen in Gold überreicht. Doppelte Freude für den Geehrten: Der SVF gewann den wichtigen Frühjahrsauftakt gegen Peggau mit 2:0 und verließ so die direkten Abstiegsplätze.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.