26.06.2016, 21:03 Uhr

HV TDP Stainz fixiert Meistertitel!

spielte vor der Abwehr eine grundsolide Partie: Michael LESKY
20. Runde: USV St. Josef 1B : HV TDP Stainz 0:1 (0:0)
Torschütze: Fabian

Am Sonntag stand das Auswärtsspiel in St. Josef an. Nach dem klaren 9:2 Sieg Auswärtserfolg im Herbst waren die Erwartungen sehr hoch.

Doch man merkte von Anfang an, dass es dieses Mal um einiges schwerer werden wird wie im Herbst. Die Stainzer mit einer Kaderstärke von 15 Leuten versuchte das Spiel an sich zu reißen. Die erste gute Chance fand Patrick Reinbacher vor, hob den Ball aber leider knapp übers Tor. Eine weitere gute Schussmöglichkeit hatte Mario Kügerl, doch der Torhüter der St. Josefer parierte. Ein Freistoss kurz vor der Pause von Daniel Fabian war dann die letzte Chance der Stainzer in Halbzeit 1. Bei einem Lattenschuss von St. Josef hatten die Stainzer etwas Glück, dass es mit 0:0 in die Pause ging.

In Halbzeit 2 weiterhin ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Die größte Möglichkeit zur Führung fand dann Erik Hilberger vor, doch er schoss den Ball übers Tor. In Minute 65 dann die spielentscheidende Situation: Perfekt gespielter Lochpass von Michael Primus auf Daniel Fabian, der den Torhüter umkurvte und mit seinem 28. Saisontreffer zum 1:0 einschob. Im weiteren Verlauf fanden beide Teams noch Chancen vor, doch es blieb beim 1:0.

Damit hat sich der HV TDP Stainz den Meistertitel im Südweststeirercup vorzeitig gesichert. Das Saisonziel Titelverteidigung ist damit erfolgreich geschafft worden! Gratulation an die gesamte Mannschaft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.