05.09.2016, 21:59 Uhr

Perfekter Saisonstart für den HV TDP Stainz

1. Doppelpack für den HV TDP Stainz: Manuel Röxeis copyright: HFC Leutschach
1. Runde: HV TDP Stainz : HFC Leutschach 4:0 (2:0)
Torschützen: Röxeis(2), Reinbacher P., Nikas

Auch im Südweststeirercup rollt der Ball wieder. Die neue Saison startete letzten Samstag. Der amtierende Meister HV TDP Stainz traf auf die neue Mannschaft aus Leutschach.
Die Stainzer traten mit 16 Spieler an. Begrüßen durften die Stainzer den Neuzugang im Sommer Robert Ronegg, der seine ersten Einsatzminuten bei den Stainzern hatte.

Gegen die noch große Unbekannte Mannschaft war es anfangs nicht einfach ins Spiel zu finden. Trotzdem fanden die ersten guten Möglichkeiten ausschließlich die Stainzer vor. Es dauerte trotzdem knapp 30 Minuten bis zum überfälligen 1:0. Pass von Fabian auf Nikas, der bedient den freistehenden Patrick Reinbacher, und der sorgt mit einem satten Flachschuss für die hochverdiente Führung für die Stainzer. Kurz vor der Pause fiel dann noch das wichtige 2:0. Freistoss von Fabian, der Ball wird vom Torhüter nur kurz abgewehrt und Manuel Röxeis steht richtig und erhöht auf 2:0. Nach der Pause ging es weiter nur in eine Richtung. Nach Flanke von Reinbacher erhöht Manuel Röxeis mit seinem 2. Treffer per Kopf auf 3:0. Den Schlusspunkt setzte Thomas Nikas, der nach Pass von Stelzer mit einem flachen Schuss ins lange Eck den Endstand fixierte.

Alles in Allem ein überzeugender Saisonstart der Stainzer, der noch höher ausfallen hätte müssen, wenn die Möglichkeiten besser genützt worden wären.

Diesen Samstag geht’s zum Auswärtsspiel nach Schwanberg. Ankick 19 Uhr Sportplatz Hollenegg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.