25.09.2016, 20:48 Uhr

Stainzer Derby geht an den HV TDP

Siegtorschütze Daniel Fabian (r.) copyright: HFC Leutschach
4. Runde: HV TDP Stainz : FC Stainztal 2:1 (1:1)
Torschützen: Bohacek, Fabian bzw. Wabnegg

Am Samstag kam es im Stadion Stainz zum Derby! Der HV TDP Stainz traf auf den FC Stainztal. Mit 15 Spielern war der Kader gut besetzt und die Stainzer wollten nach dem Debakel der Vorwoche die richtige Antwort geben.

Es entwickelte sich von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die erste große Chance war dann auch der Führungstreffer der Gäste. Weiter Ball auf Daniel Wabnegg, der sich den Ball im 16er annehmen kann, und mit einem Drehschuss zur Führung einnetzte. Mit der Führung im Rücken kamen die Stainztaler zu einer nächsten Topchance. Lattentreffer aus 20m. Doch auch die Stainzer kamen im Verlauf immer besser ins Spiel und zu guten Gelegenheiten. Kurz vor der Pause dann der Ausgleich: Kügerl bedient den nicht im Abseits stehenden Philipp Bohacek, der sich den Ball annimmt und mit dem Außenrist ins lange Eck trifft. Es war Saisontor Nr. 1. Danach ging es in die Pause.

In Halbzeit 2 ein ähnliches Bild. Ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In Minute 70 dann die vermutlich entscheidende Spielsituation: Elfmeter für Stainztal, nach einem klaren Foul im 16er, doch den fälligen Elfmeter nagelte der Stainztaler Spieler an die Latte.

10 Minuten später konnte der HV TDP den verschossenen Elfmeter nutzen und den Sieg doch noch klar machen: Daniel Fabian fasst sich ein Herz und zieht aus knapp 25m ab. Der Ball springt unglücklich vor dem Torhüter der Stainztaler auf und ins Tor. Der etwas glückliche Siegtreffer reichte am Ende.

Damit konnten sich der HV TDP Stainz wieder Platz 2 zurück holen und lauern damit weiterhin hinter dem Tabellenführer aus Graz.

Nächste Woche spielt der HV TDP Stainz am Freitag, 30.09.2016 um 19:30 Uhr auswärts in St. Stefan gegen den HFC Schilcher
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.