01.08.2016, 13:21 Uhr

Überraschungen und Absagen im WOCHE Steirer-Cup

Für Wies und Stainz setzte es bereits in der 1. Runde des Steirer-Cups Niederlagen. (Foto: Franz Krainer)

Während Bad Gams, Preding und Wettmannstätten nochmal ran müssen, sind Eibiswald und Wies bereits nach der 1. Runde draußen.

Am Freitag und Samstag starteten 13 Teams aus dem Bezirk Deutschlandsberg in den WOCHE Steirer-Cup, die größte Überraschung setzte es dabei in Edelschrott: Der Gebietsligaaufsteiger aus Wies musste sich beim ehemaligen Gegner aus der 1. Klasse geschlagen geben. Ein 0:2 nach sieben Minuten konnten die Wieser in eine kurzzeitige Führung umdrehen, zur Pause war man aber schon wieder hinten. In der 2. Runde muss am Samstag um 17 Uhr nun der SV Schwanberg nach Edelschrott, der in Stainz nichts anbrennen ließ. Zwei weitere Überraschungsteams treffen bereits am Freitag um 19 Uhr aufeinander: Grenzland konnte Lannach trotz 0:2-Rückstand zur Pause bezwingen, empfängt nun den SVU St. Stefan/St., der dem SV Eibiswald keine Chance ließ. St. Josef unterlag Lankowitz mit 1:2, St. Martin kam gegen Bärnbach mit 0:8 arg unter die Räder.

Heiße Duelle möglich

Die Spiele von Bad Gams und Wettmannstätten wurden abgesagt, auch Preding - Tillmitsch fiel dem Wetter zum Opfer und wurde beim Stand von 0:2 abgebrochen. Die Wettmannstättener würden bei einem Sieg in Kainach in der nächsten Runde auf Mooskirchen treffen, die in St. Peter die Oberhand behielten. Weitere interessante Partien könnten in der 2. Runde warten: Gewinnt Bad Gams in Stallhofen, gäbe es ein Duell der Unterligaaufsteiger mit Pölfing-Brunn. Pitschgau und Preding, die in diesem Aufstiegsduell leer ausgingen, würden aufeinandertreffen, falls der FCP den Nachtrag doch noch gewinnt. Und Groß St. Florian bekommt den Sieger aus Söding - Ligist, das ebenfalls bei 0:2 abgebrochen werden musste.

Alle Ergebnisse

SVU St. Stefan/St. - SV Eibiswald 5:1 (3:0)
Tore: Hribersek (33., 85.), Stoisser (38.), Strudl (43.), Oswald (68.) bzw. Klug (54.)

USV Grenzland - SV Lannach 5:3 (0:2)
Tore: Ribic (52., 68.), Oprea (58.), Neumeister (70.), Wippel (76.) bzw. Sifkovits (10.), Knezar (35.), Huberts (62.)

USV Edelschrott - USV Wies 5:3 (4:3)
Tore: Papst (5., 41.), Lackner (7.), Kollmann (25./Elfer), Kollegger (90+2.) bzw. Hribersek (13., 23.), Bretterklieber (17.)

USV St. Peter i.S. - USV Mooskirchen 0:1 (0:1)
Tor: Konrad (20.)

GSV St. Martin i.S. - ATUS Bärnbach 0:8 (0:6)
Tore: Hausegger (5., 34.), Musat (6., 37.), Reinbacher (33.), Ruess (39.), Weissenberger (66., 80.)

USV St. Josef - FC Lankowitz 1:2 (0:1)
Tore: Mustafic (90+5.) bzw. Movia (20.), Guggi (62.)

SC Stainz - SV Schwanberg 0:3 (0:2)
Tore: Seyfried (18., 80.), Saurer (44.)

SV Stallhofen - SC Bad Gams sowie SV Kainach - UFC Wettmannstätten abgesagt, FC Preding - SU Tillmitsch bei 0:2 abgebrochen


Was sich bei den Teams im Sommer getan hat, lesen Sie in unserem Transferüberblick:
Teil 1
Teil 2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.