18.10.2016, 10:45 Uhr

Berufsorientierungslauf an der Musik-NMS Eibiswald

Bei der Siegerehrung nach dem spannenden Berufsorientierungslauf an der Musik-NMS Eibiswald. (Foto: KK)

Einen guten Einblick in den bunten Brachenmix und die Aktivitäten regionaler Firmen erhielten die Schülerinnen und Schüler beim Berufsorientierungslauf im Stationenbetrieb.

EIBISWALD. Da im Konzept der Neuen Mittelschule besonders die Berufsorientierung bzw. die Berufsfindung sehr groß geschrieben werden, fand am 20. September 2016 der jährliche Berufsorientierungslauf der 4. Klassen an der Musik-NMS Eibiswald statt.
Durch die gute Zusammenarbeit der BFB (BerufsFindungsBegleitung) unter der Leitung von Waltraud Stoisser und der Musik-NMS Eibiswald (BO-Koordinatorin Dipl.-Päd. Sonja Muchitsch), konnten heuer zwölf Firmen aus der Region für den Berufsorientierungslauf gewonnen werden.

Nochmals einen herzlichen Dank für die tollen Beiträge der folgenden Firmen:
VEGU Präzisionsdrehteile GmbH
Raiffeisenbank Süd-Weststeiermark
SeneCura Sozialzentrum Pölfing-Brunn
Tischlerei Johann Hengsberger
Köppl & Posch Bau GmbH
Apotheke zur Krone
MSG Mechatronic Systems GmbH
Aktiv Zeitung
Steinbauer information Technologies
Versuchsstation für Spezialkulturen
Tierarzt und Pferdeklinik Dr. Gregor Stanek
Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft – Projekt BerufsFindungsBegleitung

Projekt im Stationenbetrieb

Im Turnsaal der Musik-NMS Eibiswald waren insgesamt zwölf Stationen der einzelnen Firmen aufgebaut. Jede Schülerin und jeder Schüler hatte pro Station sieben Minuten Zeit, sich über die Firma und deren Angebot zu informieren und auch eine praktische Übung durchzuführen. Hier wurde fleißig gerechnet, Metallteile wurden gemessen aber auch Druckverbände angelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.