04.07.2016, 21:06 Uhr

Gewinnspiel der Werbegemeinschaft Stainz

Glücksengerl Verena zog die Gewinne aus dem Bottich
Stainz: Freibad |

Die Sieger werden schriftlich verständigt.

Der Erfolg des Weihnachtsbewerbes ermutigte die Werbegemeinschaft, im Sommer ein neues Gewinnspiel zu starten. Bis Ende Juni bestand für Kunden die Möglichkeit, die Teilnahmekarte bei einem der Mitgliedsbetriebe abzugeben. Die Teilnahme war einfach: Bei jedem Einkauf ab zehn Euro war ein Stempel für die Sammelkarte einzuholen und danach die volle Karte in den Geschäften abzugeben.
Am vergangenen Montag zog Glücksengerl Verena (4) im – passend zum Sommer - Freibad Stainz aus den gut neunhundert Einsendungen die Sieger. „Die Gewinner werden von uns schriftlich verständigt“, bat Koordinatorin Nina Reiterer um Verständnis, dass die Namen erst später bekanntgegeben werden.
Was gab es zu gewinnen? Sachpreise im Wert von über 2.000 Euro. Ein fünfteiliges Geschirrset fand sich ebenso im Sortiment wie ein Gutschein für Shiatsu-Behandlungen, ein Spiegel in Sandstrahlarbeit, ein Gutschein für ein Sparbuch und ein viergängiges Überraschungsmenü. Jetzt heißt es noch ein wenig zuwarten, ob Göttin Fortuna hold war.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.