29.05.2016, 11:33 Uhr

Live-Musik im Stainzerhof

Raphael Wressnig & The Soul Gift Band machten den Anfang zur Freitagabend-Serie
Stainz: Stainzerhof |

Zu Gast war die Raphael Wressnig & The Soul Gift Band.

Das Motto der Life-Musik im Hotel Stainzerhof am vergangenen Freitag lautete zwar Prosecco & Bier ab 18 Uhr vier, es gab aber auch andere Getränke auf der Getränkekarte. Vor allem die eigens zubereitete Fruchtbowle erfreute sich bei den heißen Temperaturen eines guten Zuspruchs.
Aber nicht nur die Temperatur, auch die Performance von Raphael Wressnig & The Soul Gift Band war heiß. Bandleader und Namensgeber Raphael Wressnig, der international anerkannte Pianist der Stilrichtungen Blues, Jazz, Soul und Funk, der Grazer, der mit Joe Zawinul durch Amerika tourte, hatte mit Silvio Berger (Schlagzeug) und Markus Ecklmayr (Saxophon) zwei Musiker der Extraklasse mit nach Stainz gebracht.
„Wir wollen Leben nach Stainz bringen“, begründete Hoteldirektor Bernhard Langer die Life-Musik-Serie am Freitababend, die am 1. Juli die Stainztal Combo in den Stainzerhof bringt. Life war für ihn dabei ein Muss, CDs vermögen – so Langer - nicht ansatzweise jenes Feeling wie eine lebendige Aufführung zu erzeugen. Zudem könne das Haus auf eine lange Tradition an Abendmusikveranstaltungen zurückblicken.
Dieses „Früher“ war Anneliese Uitz noch in guter Erinnerung. „Die Stimmung war immer toll“, haben sich bei ihr etliche schöne Erlebnisse festgesetzt. Das „Heute“ lasse aber auch nichts zu wünschen übrig: „Lokal, Garten und Musik bilden eine unvergleichliche Mischung.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.