08.03.2016, 10:44 Uhr

Scheckübergabe der Spenden Spielzeugmuseum an die Onkologie

Scheckübergabe von Karl Geiser an Prof. Christian Urban
Grubberg: Spendenübergabe vom Spielzeugmuseum an Onkologie | Die Spenden für den Besuch des Spielzeugmuseums NEU in Grubberg, das seit dem vorigen Jahr vom den Buschenschänkern Karl Geiser und Tochter Nadja aus Grubberg geführt wird, konnte Karl Geiser kürzlich an den Leiter am LKH-Univ. Klinikum Graz, Klinische Abteilung für Pädiatrische Hämato-Onkologie
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Univ.Prof.Dr. Christian Urban, i.d.H. von € 600.—für dessen junge PatientenInnen übergeben.
Das Spielzeugmuseum in Grubberg hat übrigens ab sofort wieder seine Pforten geöffnet und lädt Groß und Klein herzlich zum Besuch ein.
Spielzeug von damals- altes Spielzeug am Weinberg
Im Ambiente des „Schattinger Hauses“ in Grubberg erzählen Spielzeuge aus vergangenen Zeiten Geschichten und laden ein sich zu erinnern und zu staunen. Die Sammlung umfasst eine unglaublich große Bandbreite an Puppen, Eisenbahnen, Blech- und Holzspielzeug, aber auch Märchenbücher … und vieles mehr. Die Besitzer versuchen den Bestand der Spielzeugsammlung aus der vergangene Zeit stets zu vergrößern.
Öffnungszeiten des Spielzeugmuseums von März bis September parallel zu den Buschenschanköffnungszeiten von Donnerstag bis Sonntag oder gegen Voranmeldung unter 0664/5227276 oder 0699/11956414.
Und denken Sie daran: Ihre Spende dienen wohltätigen Zwecken !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
16
robert knausz aus Deutschlandsberg | 10.03.2016 | 10:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.